Dienstag, 22. Oktober 2013

Weihnachtskarte #1 / Christmas Card #1

Hallo zusammen!

Hello to all of you!



Heute möchte ich euch meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr zeigen. Ich dachte mir, langsam sollte ich wohl mal anfangen damit :-).

Today I'd like to show you my first Christmas Card in this year. I thought it might be the time to begin with them :-).



Ich habe gerade die Triple Time Stamping Technik für mich entdeckt, da ich finde, dass der Effekt grandios ist. Und so wollte ich das auch endlich mal ausprobieren. Also: Bei dieser Karte ist auch der Hintergrund selbst gestempelt, kein Designpapier :-).

At the moment I'm pretty much fascinated by the Triple Time Stamping technique, because I think that the effect this creates is fabulous. And that's why I finally tried it myself. So: This card is completely selfmade, also the background, no design paper :-).




Für die kleinen Schneeflocken, die auf den Eisbären fallen, habe ich einfach Halbperlen aufgeklebt und mit einem Punkt blauen Glitzerkleber bestückt.

For the little snowflakes that fall down on the polar bear, I just used half pearls and put a little dot of glitter glue on them.





Und, wie gefällt euch die Karte?!

Well, how do you like the card?!



Ich möchte gerne an folgenden Challenges teilnehmen:

I'd like to take part in the following challenges:


addicted-to-stamps-challenge - Weihnachten kommt in schnellen Schritten (Christmas is coming)

Fairytale Challenge Blog - Bingo (Schneeflocken/snowflakes - Bänder/ribbons - blau und weiß/blue and white)




Vielen, vielen lieben Dank für die lieben Kommentare, die ihr mir wieder hinterlassen habt! So macht das Basteln gleich noch mehr Spaß!

Thanks you so, so much for the lovely comments you left again! So crafting is even more fun!



Bis bald!
Turwen;-)

Kommentare:

  1. Oooh Die Karte ist sowas von Klasse und gefällt mir absolut toll,toll finde ich auch das Motiv in der Kombi mit den Winter flocken,sehr,sehr schöööön!!!

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Vicky,
    ooohhh wie süß... der kleine Eisbär wie er im Schnee spielt ist ja wohl mega goldig ;-) Die Idee mit dem gestempelten Hintergrund gefällt mir super gut... und die Halbperlen mit dem Glitzerpunkt geben ihnen noch das gewisse etwas... sehr sehr schön!

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!!! Die Technik wollte ich auch schon immer mal ausprobieren, wie so vieles ...*seufz*.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Total niedlich ist deine Karte geworden der Eisbär ist so süß. und die Stempeltechnik sieht super gut aus.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz bezaubernde Variante der Triple Time Stmaping Technik :)

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Karte. Der Hintergrund ist auch schön kreiert. Vielen Dank fürs Mitmachen bei Fairy Tale Challenge.

    AntwortenLöschen
  7. A beautiful card! An adorable image and you have created a lovely background, it looks just like DP. Thanks for joining us at ATSC, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein entzückendes Kärtchen! Das Bärchen fühlt sich zwischen den Schneeflocken sicher wohl! ;o)
    Vielen Dank für´s mit machen bei Fairy Tale Challenge! xx Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Hallo.
    deine 1. Karte sieht ja spitze aus,ich mag diese Blautöne sehr,schön winterlich und das Motiv ist einfach nur niedlich,

    lg Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Hi,ja das ist eine wunderschöne kartentechnuik und du hast sie total entzückend umgesetzt ,eine tolle Kombination und der kleine ist megasüss ! Viele grüsse bettina

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Werk und der Eisbär ist super süüüüüüüüüß :)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  12. Na, das fängt ja schon mal ganz gut an! Wirklich wunderschön!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen