Sonntag, 27. Mai 2012

Lila, weiß, Blumen

Das ist das neue Thema bei Cards and More. Und da möchte ich gerne mal wieder mitmachen. Denn genau in diesen Farben ist eine Karte für Freunde von uns entstanden, bei denen wir auf den Polterabend eingeladen sind. Ich habe diese Karte nach einem Sketch von Lola gebastelt, und da ich ja auch relativ faul bin, habe ich eben auch gleich an diese Challenge gedacht....

Aber hier ist erstmal die Karte als ganzes:





Dazu habe ich weißen Fotokarton benutzt, darauf mit einem lila-weißen Designpapier gemattet. Die weiße "Bordüre" in der Mitte ist ebenfalls aus weißem Fotokarton entstanden und mit einem Handstanzer bearbeitet. Darüber kam dann ein Gewebeband. Auf der Bordüre und dem Band sind Herzchen, ebenfalls mit Handstanzer ausgestanzt, in lila und weiß. Die weißen habe ich noch mit silber Glitzerkleber verschönert. Die Rosen sind selbt gemacht. Ebenfalls mit Glitzerklebestift bearbeitet.

Das Motiv habe ich von einer lieben Elfe bekommen in einem Abdrucktausch. Ich habe es mit Aquarellstiften coloriert und mit einem lila farbenen Stempelkissen gewischt.



Der Text ist ebenfalls mit lila gewischt. Der stammt von einem Stempel von Whiff of Joy.



Vielen, vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare und euer Interesse!!!! Es würde mich natürlich auch wieder brennend interessieren, was ihr von dieser Karte haltet.... Dankeschön!!!!

Bis bald!
Turwen;-)

Dienstag, 22. Mai 2012

Vatertag

Sooo, jetzt habe ich endlich auch mal die Muse, meine Bastelei für den Vatertag letzte Woche zu zeigen.... Ich war etwas faul, außerdem hatte ich soooo viele Sachen zu korrigieren, dass ich keine Lust mehr hatte im I-Net auch noch groß was zu schreiben :-)....

Mein Papa mag gerne bayerisch angehauchte Musik, bzw., in diesem Fall, österreichische. Deshalb hat er von mir das neue Album von Hubert von Goisern bekommen. Er hat sich auch wahnsinnig darüber gefraut und es gleich eingelegt :-)....

Dazu habe ich ihm selbst eine CD-Hülle gebastelt, nach einer Vorlage von Stempeleinmaleins. Da es ja für einen Mann ist, habe ich es extra etwas "schlichter" gehalten, also eher weniger Deko. Außerdem habe ich Papas Lieblingsfarben benutzt: rot und blau.

Das kam dabei raus: Hier die Vorderseite:





Coloriert habe ich wieder mit Aquarellstiften und das Motiv dann ausgeschnitten und mit 3D Klebepads befestigt.




Der Knopf ist übrigens von Rayher und der Text ist auch gestempelt. Ich weiß jetzt die Firma nicht auswendig, sorry. Habe ein paar Textstempel im Flohmarkt bekommen und hier eben gleich mal ausprobiert ;-)....

So, und dann noch die Innenansicht, zumindest ein Teil davon:



Und, was denkt ihr?! Meinem Papa hat's sehr gut gefallen und er hat sich riesig darüber gefreut!!!!

Danke für eure lieben Kommentare!!!!

LG!
Turwen;-)

Dienstag, 15. Mai 2012

Spitze/Perle/Flügel

Hallo!!!!

Ich schon wieder :-).... Als allererstes möchte ich mich bei euch bedanken, dass ihr sooo lieb und fleißig kommentiert, das ist echt ganz, ganz lieb und toll von euch!!!! Das freut mich soooo!!!! DANKESCHÖN!!!!

Und dann komme ich auch schon zu meiner neuen, gebastelten Karte. Damit möchte ich diesmal sogar gleich bei zwei Challenges mitmachen. Erstens bei den Fairytale Stampers. Dort lautet das Thema diesmal Spitze und Perlen. Und das habe ich dann auch gleich mit der Challenge beim Fairy Tale Challengeblog kombiniert, die das Thema "Things with Wings" gestellt haben. Beides übrigens ganz, ganz tolle Themen!!!! Vielen Dank an dieser Stelle für die tollen, kreativen Anreize!!!!

Hier ist mein Beitrag:



Das Motiv ist von Sweet Pea, von der Künstlerin Elaine Cox, wie schon die Elfe beim letzten Mal, nur eben eine andere :-). Danke an Lola, die mir dieses mal das Motiv abgedrückt hat, so wie ich ihr das von der anderen *gg*.... Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Dazu habe ich viel dunkelblau und lila verwendet, teilweise bei den Übergängen, besonders bei Lippen und Augen, gemischt. Das sind einfach meine Farben!!!! Die Flügel sind mit Glitzerklebestiften bemalt, ebenfalls lila nd blau gemischt. Finde den Farbeffekt einfach sooo toll!!!! Der Hintergrund ist ganz leicht in helllila bemalt. Hier noch etwas näher:



Im Hinterfrund habe ich die Spitze angebracht und darauf einzelne Perlen, ebenfalls farblich passend, draufgeklebot. Rechts neben dem Bild sind nochmal Perlen, diesmal größere in einer eckigeren Form und in flieder. Der Stern über der Elfe ist selbstgemacht und mit Pastellkreide gewischt, bzw. eingefärbt. Rechts unten habe ich noch eine blaue, flauschige Feder angebracht, ich fand, die passte einfach so toll dazu.... :-)
Auf das Band, auf dem das Bild ist, bin ich ja ganz, ganz stolz.... Das ist meine neue Errungenschaft und es hat soooo tolle Glitzerregenbogenfarben, dass ich es, als ich gesehen habe, sofort haben musste :-P....
Der Schmetterling ist ebenfalls selbst gemacht. Zunächst auch mit dunkelblauen und lila Aquarellstiften eingefärbt und dann in der Mitte der Flügel nochmal mit Glitzerkleber verschönert. In der Mitte sind nochmals Perlen zu finden, diesmal perlmuttfarbene Halbperlen. Den ganzen Schmetterling habe ich dann noch etwas gebogen und auf 3D Pads aufgeklebt.... Hier nochmal das Band und den Schmettig etwas näher und größer:



So, nun seid ihr wieder an der Reihe mit eure Kommentare dazu mitzuteilen!!!! Freue mich natürlich immer darüber!!!! *knuddel* Und schon mal dankeschön dafür!!!!

LG!
Turwen;-)

Samstag, 12. Mai 2012

Und nochmal Muttertag!!!!

Hallo zusammen!

So, jetzt kann auch endlich die Karte zeigen, die morgen meine Mutter von mir bekommt.... Denn damit hatte ich auf der Bastelelfe wieder bei einem Challenge-Sketch teilgenommen.... Und ich bin einer von drei 2. Plätzen geworden!!!!! Darüber freu' ich mich sooooo doll!!!!

Aber hier ist erstmal die Karte:



Das Motiv im Vintage-Style ist ein Freebie aus dem Internet. Ich finde ja auch die Katze neben dem Mädchen so cool :-).... Diesem Motiv habe ich die Farben angepasst. Über dem Motiv ist ein selbstgemachter Schmetterling, ursprünglich aus weißem Fotokarton, aber mit brauner Pastellkreide gewischt. In der Mitte des Schmetterlings sind drei kleine Halbperlen angebracht. Danach habe ich den Schmetterling in 3D Optik aufgeklebt.


Der Text rechts oben ist ein Stempel von Penny Black in braun abgestempelt, nicht mit Stempelkissen, sondern mit braunem Filzstift. Ich fand, da es dann nicht "komplett" abgedrückt wird, passt es besser zum Vintage.


Die Rosen unter dem Bild sind rosa Papierrosen, nicht selbst gemacht :-). "Aus" dem Motiv kommt noch ein kurzes, braunes Band raus.
Die untere Bordüre habe ich selbst gestanzt und das weiß darunter noch in braun gewischt. Insgesamt habe ich alles Papier an den Rändern aufgrauht und braun gewischt, um es etwas mehr shabby bzw. Vintage aussehen zu lassen....



Bin mal echt gespannt, was meine Mama morgen sagt. Ich habe mich extra für den Vintage Stil entschieden, da sie die letzte Karte, die ich in dieser Art gemacht habe, sooooo toll fand :-)!!!!

So, freue mich natürlich wieder ganz, ganz doll über eure Kommentare!!!! Dankeschön!!!!

Wünsche allen Mamis unter euch morgen einen ganz, ganz schönen Muttertag!!!!

LG!
Turwen;-)

Donnerstag, 10. Mai 2012

Muttertag

Mein Freund kam zu mir und hat gesagt: Wenn du schon immer so gerne bastelst, könntest du mir bitte vielleicht auch eine Muttertagskarte für meine Mutter basteln?! Gesagt, getan.... Also eine Karte für die Schwiegermama in spe.... Hmmm, was mache ich da am besten.... Also frage ich nach: Welche Farben mag sie denn so?! Und Motivtechnisch?! Antwort (männertypisch): Woher soll ich das wissen?! Aber Motive: Tiere sind gut. Na ja, immerhin etwas.... :-) Also hab' ich mich drangesetzt und mal einiges Neues und ungewöhnliches ausprobiert. Das kam dabei heraus und ihm und mir gefällt's.... Jetzt muss es nur noch der Schwiegermama gefallen :-):




Das Motiv ist meine Penny Black Katze vom I Love You Set und ich habe mit Aquarellstiften coloriert. Danach habe ich das Motiv feinsäuberlich ausgeschnitten und mit 3D Pads auf der Karte angebarcht. Die Karte habe ich übrigens aus weißem Cardstock zugeschnitten und mit Blancokarteikarte gemattet, auf die ich dann den Hintergrund selbst gemacht habe:



Ja, der Hintergrund. Wie gesagt, alles selbst gemacht. Den Rand habe ich mit blauem Stempelkissen gewischt. Dann habe ich meine Viva Decor Schnörkelstempel genommen und in hellblau und lila jeweils einen Stempel abgestempelt. Die Schnörkel habe ich dann noch mit blauen und lila Perlen verziert. Außerdem werden sie durch ein Band getrennt, auf das ich einen Schmetterling geklebt habe. Unten am lila Schnörkel habe ich noch eine lila Häkelblume (von Lola) angebracht. Links unten ein kleines Schleifchen und links oben einen Brad von Rayher. Der Text ist mit Filzstift per Hand geschrieben.




So, was meint ihr dazu?! Ich hoffe nur mit den ganzen Perlen, dass sie heil ankommt.... Dankeschön für all eure lieben Kommentare immer!!!!

GlG!
Turwen;-)

Sonntag, 6. Mai 2012

Zwillingswichteln

Hallolo!!!!

Ich habe auf der Bastelelfe zum ersten Mal beim Zwillingswichteln mitgemacht. Dabei wird ein Thema vorgegeben zu dem man etwas bastelt. Die verwendeten Materialen schickt man dann an sein Wichtelkind und das bastelt daraus auch etwas. Und dann wartet man gepannt, wie ähnlich sich diese Werke geworden sind ;-).... Man selber bekommt auch Material von seiner Wichtelmama. Das ist echt lustig!!!! Solltet ihr auch mal ausprobieren!!!!

Bei mir sind folgende Karten entstanden:

Zum Einen mal die, die ich begastelt und von der ich das Material weitergeleitet habe:


Das Thema war übrigens: Halbperle, Blumen, 3 Kreise und 3 Rechtecke. Ich habe dazu einen meiner neuen Stempel eingeweiht und mit Aquarellstiften coloriert. Ich finde den soooo schön, da ich doch selbst eine Leseratte bin :-).... Hier nochmal in nah:






Und dann natürlich auch noch die, von der ich das Material bekommen habe.... Das war ganz schön knifflig kann ich euch sagen :-):




Das Motiv finde ich ja auch sooooo goldig, ebenfalls mit Aquarellstiften coloriert.... Und die Papiere, die ich bekommen habe, waren auch klasse!!!!



Auch die Blume fand ich soooo schön!!!! Die besteht aus zwei Stanzteilen, zusammengeklebt, die Halbperle drauf und unten drunter die "Blätter", ebenfalls ausgestanzt.




Die Zwillinge dazu könnt ihr euch auf der Bastelelfe unter Wichteln (4. Zwillingswichteln) anschauen.

Und, wie gefallen sie euch?!

Vielen Dank für euere lieben Kommentare, die ihr mir immer schreibt!!!! Da freu' ich mich sooooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!


LG!
Turwen;-)

Donnerstag, 3. Mai 2012

Und gleich noch....

....ein Kärtchen, dass in der letzten Zeit entstanden ist.... Nach einem Sketch von Lola für die Cute-Challenge auf der Bastelelfe. Den Sketch an sich fand ich super klasse, aber auch eine Herausforderung!!!! Aber wer nicht übt, der lernt ja schließlich auch nicht :-P....

Also ist dabei diese Karte entstanden:




Habe dafür gleich mal meinen neuen Meerjungfraustempel eingeweiht, den ich im Flohmarkt ergattert hatte. Ich finde den soooo schön, vor allem die kleine Robbe an der Seite der hübschen Lady ist doch echt knuffig, oder?! Coloriert habe ich natürlich wieder mit meinen Aquarellstiften, sowie etwas Glitzer um ein paar Akkzente zu setzen, z.B. die Schuppen an der Flosse.... Den Rand des Motivs habe ich noch leicht mit blauer Pastellkreide gewischt, um den Anschein von Wasser zu erwecken.



Die Schnörkel sind wieder Stempel von Viva Decor, in schwar abgestempelt und dann mit blauem Glitzerklebestift nachgefahren.... Macht ganz schön Arbeit kann ich euch sagen :-).... Aber das Ergebnis finde ich jedes Mal wieder total schön.... Auf den oberen Schnörkel habe ich noch ein paar Halbperlen gesetzt, der untere ist mit einer kleinen perlmuttfarbenen Plastikmuschel dekoriert. Unter dem Motiv sind noch ein paar Raindrops in blau. Die finde ich immer so schön zart zur Deko, außerdem fangen sie das Licht so schön ein....


Gemattet habe ich mit verschiedenen Bastelpapieren und Motivkartons. Der Cardstock selbst ist grau und der Rand in lila beglitzert. Dann noch ein Band und einen kleinen Text drauf und fertig war sie, die Karte....

Würde mich natürlich auch wieder total über eure Meinungen und Kommentare dazu freuen!!!! Dankeschön schon jetzt!!!! *knuddel*

Noch einen sonnigen Abend!!!!

LG!
Turwen;-)

Mittwoch, 2. Mai 2012

Dieses Mal habe ich....

wieder eine für mich eher ungewöhnliche Karte gewerkelt.... Denn das Thema auf dem Cards and More Challengeblog lautet Weiß mit Perlen/Straß und Spitze. Ich muss sagen, ich finde ja weiße Karten allgemein sehr elegant und edel, also wunderschön, aber irgendwie hatte ich mich bis jetzt nicht rangetraut. Nun ja, aber ich wollte auf dem Blog endlich auch mal bei einer Challenge mitmachen, da mir die Themen und Werke dort immer gefallen.... Schaut doch auch mal dort vorbei. Diesen Monat läuft auch ein interessanter und spaßiger Bloghop, man kann also auch was gewinnen. Macht einfach mit!!!!

So, und nun zu meinem Kärtchen. Hier erstmal in voller Pracht :-):






Ich habe mich (logischerweise :-P) für einen weißen Cardstock entschieden, den ich auch nicht gemattet habe, gefiel mir so besser. Stattdessen habe ich die Ecken mit meiner Herzchenstanze bearbeitet und abgerundet. Der weiße Streifen im Hintergrund ist ein Prägestreifen, genauso wie die "Spitze" oben. Ja, ich weiß, ich schummel hier etwas, aber ich fand die "Spitzenoptik" doch ganz passend. Neben dem Mittelstreifen habe ich Halbperlen angebracht und auf ihm einen Knopf in gelblich-weiß. Ich denke, er gehörte mal zu einem wollweißen Mantel. Und natürlich in der Mitte das Motiv. Ist das nicht zauberhaft?! Das habe ich durch einen Abdrucktausch bekommen. Coloriert habe ich, wie immer, mit meinen Aquarellstiften, ganz sachte diesmal. Ein paar Akkzente habe ich dann noch mit einem silbernen Glitzerklebestift gesetzt. Aufgeklebt habe ich das Motiv dann in 3D-Optik.



Die Röschen recht oben habe ich selbst gedreht und ebenfalls mit silber beglittert.



Unter dem Motiv habe ich weiße Stanzblümchen, ganz kleine, aufgeklebt und mit Raindrops in der Mitte zum Glitzern gebracht.



Und links oben habe ich nochmal Halbperlen aufgeklebt und sie mit Stanzherzchen umrandet, die ich ebenfalls mit silber beglitzert habe....


Und, gefällt sie euch?! Danke an alle fleißigen Kommentierer, das freut mich immer soooo arg *liebdrück*!!!!

Noch einen sonnigen Tag!
Turwen;-)