Samstag, 31. März 2012

Osterkarten

Hallo zusammen!

Habe noch ein paar Osterkärtchen zu zeigen.... Ostern rückt ja unaufhaltsam näher und da muss ich mich also langsam echt mal ranhalten.... Beide sind nach einem Sketch entstanden, die erste beim Blitzen auf der Bastelelfe, die andere nach einem Sketch der lieben Daen'Ys.

Hier ist die erste:



Alles was glitzert, habe ich mit einem Glitzerklebestift benetzt. Der Schnörkel besteht aus Stanzteilen und Halbperlen. Das Motiv ist eine Tilda von Magnolia, coloriert mit Aquarellstiften. Der Textstempel lautet: bunnies, chicks & daffodils ... the first signs of Easter! Kann man leider auf dem Bild nicht so gut erkennen, irgendwie schlecht fotografiert, sorry.... Der Schmetterling oben links ist ein 3D Sticker, und das Küken unten rechts ein Holzdekoteil.

Noch die Details:







Und hier Karte Nr. 2:



Alles ganz schlicht gehalten. Weißer Cardstock mit weißer, geprägter Bordüre. Rechts und links davon hellgrüne Brads. Die Blüten sind Teile eines Digistamps, die ich ausgeschnitten habe und erst leicht mit Aquarellstiften coloriert und dann noch mit Glitzerkleber beglitzert. Der Schmetterling ist auch ein Digistamp, allerdings habe ich den per Hand abgemalt, wieder mit Aquarellstiften coloriert und dann mit selbstklebenden Halbperlen verschönert, da ich denke, dass er so eleganter wirkt, oder?! :-)




So, was meint ihr zu den Karten?! Danke für's Schauen und Kommentieren!!!!

GlG!

Turwen;-)

Kommentare:

  1. Hallo Turwen,

    Deine Osterkarten sind wirklich allerliebst.
    Besonders die erste mit dem Schwedenmädel hat es mir voll angetan.
    Wunder, wunderschön

    LG Daen'ys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte.... Freut mich, wenn sie dir gefallen!!!!

      Löschen